Idee und Form

An
unresolved
conflict

13 questions for E. S. Mayorga
+ Videos "The Role of Fear" +
"The Murderer from La Esmeralda"

Eduardo S. Mayorga: Sitll from the Video "The Role Of Fear I"

Video Talk #8: Two Videos and an Interview with E. S. Mayorga by Clemens Wilhelm on fear and art, horror and murder, the artist as a criminal, on taboos and the forbidden, fear in our society, media and manipulation of perception, mockumentary, documentation and autobiography, fiction and facts, sex and violence, the devil and the child, monsters and demons, on moral, oppression and pedagogy, simulation and play, humor and experiment, art and life …

weiterlesen ...

Umwege.
Feigheit als Tugend.

Erstes Gespräch

Wolfgang Plöger: Dreiecke 1

Ein Gespräch des Kunstkritikers Henry Lagos mit dem Künstler Wolfgang Plöger über künstlerische Schaffensprozesse, den Umgang mit Widerständen und die Umgehung von Problemen als paradoxe Problemlösungsstrategie, über Raum, Raumerfahrung und Skulptur, Positiv- und Negativformen, Gabriel Orozco und Carl Andre. Teil I der Dialog-Serie “Six degrees of freedom”.

weiterlesen ...

Der dicke
Mann ist weg.

Über Videokunst
und den Rest der Welt.

chinese-taegt-fernseher-kl

Ein weitführendes Gespräch von Sven Grünwitzky und Clemens Wilhelm über Videokunst und den Rest der Welt. Es geht um alles. Unter anderem um die Geburtsstunde der Videokunst, visuelle Technologien, Bewusstseinsmaschinen, Ornithologie und schräge Vögel, Medialität, Körper, Krieg, Pornoindustrie und Kunst, Aufmerksamkeitspotenziale, Konsum, Werbung, Fernsehen als Waffe, digitale Revolution, Internet, NSA-Affäre, Wirklichkeitswahrnehmung, Kapitalismus, Öffentlichkeit und Privatsphäre, politische Kunst, DAS DA DRAUSSEN, Mainstreeming, das Neue, Form, Immaterialität, Ortlosigkeit der Bilder, Bewußtsein, Realitätsempfinden, Selfies, Kino, Ästhetizismus, Theorie und Kunst, Malerei und Videokunst, Kunstpräsentation und Betrachter, Glotzen, Beschleunigung, Manipulation, den Dalai Lama und Werner Herzog, Sex und Krieg, Gier und Geld, Fetische, Körperlosigkeit und Humor

weiterlesen ...

I want to
see them cry.

Video Talks #2.
Julia Charlotte Richter
Promised Land

still-promised-land-button

I don‘t think I have ever seen a film scene with so many men crying together in one room. How did you get to this image?
An important aspect in my body of work is the prospect of one’s future and the condition of the society one is born into. Each of my videos focusses on a certain social group or peer group. Lately, I was thinking about the financial catastrophes and about the people behind all that. This is one reason why I became interested in the image of business men. The characters in my video are at an age that still allows a lot of growth and development –there is “a lot of future” – and in their careers they might reach much higher positions.

weiterlesen ...

Six Degrees
of Freedom.

Henry Lagos & Wolfgang Plöger im Dialog.
Vorwort.

lagos-koordinaten

Seit dem Jahr 2004 führten der Kunstkritiker Henry Lagos und der Berliner Künstler Wolfgang Plöger zahlreiche Gespräche, in denen Lagos den Handlungsspielraum des Künstlers auszuloten versucht. Henry Lagos hat die zahlreichen privaten Unterhaltungen, wie er uns erklärte, auf der Grundlage von Tonmitschnitten, Notizen und Gedächtnisprotokollen zu einer dialogisch-künstlerischen Form umgearbeitet und auf 10 Gespräche verdichtet.

weiterlesen ...