mediale Gender-Konstruktion

Das Selbst als Puppe,
Panzer & Plagiat.

Über Cindy Sherman.
Werke aus der Sammlung Olbricht
me Collectors Room Berlin bis 28.8.2016

Cindy Sherman, Untitled # 418, 2004 © Courtesy of the artist and Metro Pictures, New York

Sie wurde als Meisterin der Maskerade und Frau der tausend Gesichter gefeiert. An ihr schieden und scheiden sich noch immer die Geister. Seit mittlerweile über 30 Jahren befasst sich Cindy Sherman in ihren Photographien mit den Bildern und Rollen der Frau in der Gesellschaft. Noch bis zum 28. August 2016 zeigt die Stiftung Olbricht Werke von Cindy Sherman aus der eigenen Sammlung im me Collectors Room Berlin.

weiterlesen ...

Das nackte IT,
das gibt es nicht.

Bettina Rheims
»Bonkers - A fortnight in London«
Camera Work Berlin (19.9. - 29.11.14)

Bettina Rheims: Georgie Bee wearing her own amazing shoes. Bonkers - A fortnight in London. © Bettina Rheims

Mit dem Fotoband »Chambre Close« wurde die französische Fotografin Bettina Rheims vor über 20 Jahren berühmt. Seitdem gehört sie zu den Klassikern der neueren Aktfotografie und wird in einem Atemzug mit Helmut Newton genannt. Camera Work / Berlin zeigt bis zum 29. November 2014 ihre kürzlich in London entstandene Porträtserie aufreizender It-Girls.

weiterlesen ...

How to live better.

13 questions for Rizki Resa Utama
+ Video "The Happy Family"

rizki-resa-utama-the-happy-familiy-play

Video Talks #5 “HOW TO LIVE BETTER” – Video “The Happy Family” of the series “The Happy People” + 13 questions for Rizki Resa Utama by Clemens Wilhelm.
Its quite an awkward moment when you realize that a camera that is pointed at you is not going to take a photograph but is actually already filming you. This “it‘s a video”-moment is quite strange. The videos of your series “THE HAPPY PEOPLE” seem to be at home at this place between photography and video? What interests you in this confusing place?

weiterlesen ...