Selfies

Der dicke
Mann ist weg.

Über Videokunst
und den Rest der Welt.

chinese-taegt-fernseher-kl

Ein weitführendes Gespräch von Sven Grünwitzky und Clemens Wilhelm über Videokunst und den Rest der Welt. Es geht um alles. Unter anderem um die Geburtsstunde der Videokunst, visuelle Technologien, Bewusstseinsmaschinen, Ornithologie und schräge Vögel, Medialität, Körper, Krieg, Pornoindustrie und Kunst, Aufmerksamkeitspotenziale, Konsum, Werbung, Fernsehen als Waffe, digitale Revolution, Internet, NSA-Affäre, Wirklichkeitswahrnehmung, Kapitalismus, Öffentlichkeit und Privatsphäre, politische Kunst, DAS DA DRAUSSEN, Mainstreeming, das Neue, Form, Immaterialität, Ortlosigkeit der Bilder, Bewußtsein, Realitätsempfinden, Selfies, Kino, Ästhetizismus, Theorie und Kunst, Malerei und Videokunst, Kunstpräsentation und Betrachter, Glotzen, Beschleunigung, Manipulation, den Dalai Lama und Werner Herzog, Sex und Krieg, Gier und Geld, Fetische, Körperlosigkeit und Humor

weiterlesen ...

How to live better.

13 questions for Rizki Resa Utama
+ Video "The Happy Family"

rizki-resa-utama-the-happy-familiy-play

Video Talks #5 “HOW TO LIVE BETTER” – Video “The Happy Family” of the series “The Happy People” + 13 questions for Rizki Resa Utama by Clemens Wilhelm.
Its quite an awkward moment when you realize that a camera that is pointed at you is not going to take a photograph but is actually already filming you. This “it‘s a video”-moment is quite strange. The videos of your series “THE HAPPY PEOPLE” seem to be at home at this place between photography and video? What interests you in this confusing place?

weiterlesen ...