PROVISIONÄRER SALON SALON



VERANSTALTUNGEN


HOW TO MAKE A BOMB
eine theatrale Versuchsanordnung zum Thema Revolution.
Eröffnung14.04.2012
Dauer 14.04.2012 - 14.04.2012

Ort Atelier Padao
Hüttenstr. 34
Düsseldorf

Mit Birte Rüster und Alexander Steindorf - Dramaturgie / Regie Martina Maggale / Marie-Christin Rissinger - Raum Isabell Ziegler - Kostüm Radha Freudemann
Dauer: ca. 30min
Eintritt 3 € (genauer Preis auch erwürfelbar)
"Ein Würfelwurf hebt den Zufall nicht auf"
Beginn 20:00 Uhr. Im Anschluß eine Diskussion bei Bier & Wein. Ende offen ...
A lieu et temps

Mitwirkende Philipp Sternfels & Walter Padao
HOW TO MAKE A BOMB

emmanuel mir: die marke kunst
wie kunst zum element des emotional design gemacht wird.
Vortrag01.04.2011, 20:00
Dauer 01.04.2011 - 01.04.2011

Ort atelier padao
hüttenstrasse 34
düsseldorf
Öffnungszeiten Beginn des Vortrags um 20 Uhr. Bitte pünktlich kommen.

Shoppen ist keine rationale Angelegenheit: Mehr als die sachlichen Eigenschaften eines Produkts sind es emotionale Faktoren, die den Konsumenten zum Kauf bewegen. Marketingstrategen haben diese Tatsache entdeckt und setzen immer öfter Motive, Ideen oder Stimmungen aus der Kunstwelt ein, um die Marke mit einem emotional design zu bereichern. Dieser Imagetransfer verspricht für das Produkt einen Mehrwert an Originalität, Exklusivität und Einzigartigkeit. Der kurze Vortrag soll die Funktionsmechanismen dieses Phänomens erläutern.

Kurator(en) walter padao & philipp sternfels
Vortrag emmanuel mir
emmanuel mir: die marke kunst

fälschung & fake
es gibt ein wahres leben im falschen.
Salon & Ausstellung16.10.2010, 17:00
Dauer 16.10.2010 - 16.10.2010

Ort Hüttenstr. 34
Düsseldorf
c/o Atelier Padao
Öffnungszeiten ab 17 Uhr Ausstellung & Ausschank ab 21 Uhr Vorträge, Lesungen & Diskussion

Ein improvisonärer Abend zum Thema 'Fälschung & Fake'.
SALON IM RAHMEN DES VIERWÄNDEKUNSTFESTIVALS 2010
Ausstellung ab 17 Uhr mit Werken der Künstler: Sebastian Blank, Lance Kiu, Verena Freyschmidt, Michalis Nicolaides, Simon Nusmeier
Vorträge, Lesungen & Diskussion ab 21 Uhr, Ende offen
& wie immer proteische Aktionen
Fälschungen sind herzlich willkommen
Eintritt frei

Kurator(en) philipp sternfels & walter padao
Teilnehmende Künstler Sebastian Blank, Verena Freyschmidt, Lance Kiu, Michalis Nicolaides, Simon Nusmeier
fälschung & fake

ralf schüle: ästhetik des klimawandels
zukunftsbilder aus der gegenwart.
Vortrag08.05.2010, 20h, 20:30 beginn
Dauer 08.05.2010 - 08.05.2010

Ort atelier padao
hüttenstr. 34
düsseldorf

ein vortrag von dr. ralf schüle, projektleiter am wissenschaftlichen institut für klima, umwelt & energie, über die ästhetik des klimawandels und unseren umgang mit ihm.
anschliessend: diskussion & wein & wie immer: improvisionäres.

Kurator(en) walter padao & philipp sternfels
ralf schüle: ästhetik des klimawandels

BANKOR - lyriklesung & gespräch
Hendrik Jackson & Daniel Falb.
Lesung & Diskussion09.10.2009, 20:00h
Dauer 09.10.2009 - 09.10.2009

Ort GLORIA HALLE
belsenstr. 20
düsseldorf
Öffnungszeiten mayersdaily sorgt ab 15 Uhr zur Einstimmung für Café,gute Weine, Kuchen & Erfrischungen

lyriklesung & gespräch der berliner autoren
Hendrik Jackson & Daniel Falb
Über falschgeld, raubkopien & strategien des entzugs.
Ein provisionärer salon im rahmen der ausstellung PADAO IN GLORIA

Vortrag Hendrik Jackson & Daniel Falb
BANKOR - lyriklesung & gespräch

cedric hopf: die renten sind sicher
.
intervention/vortrag18.07.2009, 21:00h
Dauer 18.07.2009 - 18.07.2009

Ort tonstudio hastings
pionierstr. 65
düsseldorf

technische zukunftsvision - neuronale netze - gehirnforschung - & lösung des rentenproblems. ein abend mit vortrag & diskussion mit cedric hopf & improvisionärer intervention durch padao & sternfels

Mitwirkende alle teilnehmenden
cedric hopf: die renten sind sicher

ruskij contest/ русский контест
ein russischer abend für fortgeschrittene/ русский вечер для продвинутых.
ruskij contest party19.09.2008, 21:00h
Dauer 19.09.2008 - 20.09.2008

Ort artsfactory
bagelstr. 95a
düsseldorf

programm u.a./ программа:
c d u - contest der unerschrockenen/ контест несодрогаюших
mit russischem tanz, wodka, bier, borschtsch & anderen delikatessen/
с русскими плясками, водкой, пивом, борщем и другими деликатесами
um russische garderobe wird gebeten/
просьба позаботиться о русском гардеробе

Teilnehmende Künstler Iris Zogel
Mitwirkende Philipp Zogel
Förderer artsfactory
ruskij contest/ русский контест

grüner abend
.
improvisationsabend24.04.2008, 20:00h
Dauer 24.04.2008 - 24.04.2008

Ort Atelier Walter Padao
Hüttenstr. 34
Düsseldorf
Öffnungszeiten ... bitte etwas grünes mitbringen ...

zum grünen abend mit grünem licht & grüner lust & grünen texten & grünen ideen & grünem essen & grünen getränken & grüner kleidung & grüner fee

Vortrag alle teilnehmenden
Teilnehmende Künstler alle teilnehmenden
Mitwirkende alle teilnehmenden
Förderer alle teilnehmenden
grüner abend

bodo eckert: in the blink of an eye
.
Vortrag15.02.2008, 20:30h (pünktlich)
Dauer 15.02.2008 - 15.02.2008

Ort Atelier Walter Padao
Hüttenstr. 34
Düsseldorf

"Der Schnitt als kinographisches Equivalent zum Lidschlag" - diese Basishypothese des amerikanischen Filmeditors Walter Murch war Anlass zu einer experimentellen Studie zum Lidschlag während der Filmrezeption. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Psychologie des Lidschlags & versucht die Frage zu beantworten: Synchronisiert sich der Lidschlag der Zuschauer bei involvierter Rezeption des Films?

Vortrag Bodo Eckert
bodo eckert: in the blink of an eye

emmanuel mir: wie künstler eben so kommen ...
Künstlerstereotypen & Künstlerklischees in Spielfilmen.
Vortrag07.12.2007, 20:00h
Dauer 07.12.2007 - 07.12.2007

Ort Atelier Walter Padao
Hüttenstr. 34
Düsseldorf
Öffnungszeiten Einlaß ab 19:30 Uhr. Bitte Getränke pünktlich mitbringen.

Ein 'audiovisionärer' Vortrag des Kunsthistorikers Emmanuel Mir über Künstlerstereotypen & Künstler-Klischees in Spielfilmen.

Vortrag Emmanuel Mir
emmanuel mir: wie künstler eben so kommen ...